Miesbach legt vor! Sieg in Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor und Traunstein gefordert

Der 1. FC Miesbach hat einen perfekten Start in das Feiertagswochenende hingelegt und die Konkurrenten vom SV-DJK Kolbermoor und dem SB Chiemgau Traunstein mit einem Sieg in Ampfing gehörig unter Druck gesetzt.

Zumindest über Nacht ist die Mannschaft von Bernd Weiß nach dem 2:1 (1:0)-Auswärtssieg in Ampfing auf den zweiten Tabellenplatz geklettert und liegt nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenführer aus Kolbermoor (28 Pkt.). Thomas Masberg (9.) brachte die Gäste in Führung, Onur Kaya glich nach einer Stunde aus.

Andreas Schwinghammer war es vorbehalten, nur drei Minuten nach dem Ausgleich den Siegtreffer zu erzielen und damit den 1. FC Miesbach in Lauerstellung zu bringen.

Traunstein muss am Samstag gegen Ottobrunn nachlegen, Kolbermoor greift erst am Sonntag ins Geschehen ein. Der Tabellenführer gastiert beim SC Baldham Vaterstetten und wird sich dort als echter Branchenprimus beweisen müssen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare