Bittere Pleite für Ostermünchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eine bittere Niederlage musste die Kreisliga-Reserve aus Ostermünchen im Spiel beim TSV Schnaitsee hinnehmen. Die Gäste agierten aus einer sicheren Hintermannschaft und ließen in der ersten Halbzeit kaum Chancen zu. Einzig in der Offensive fehlte die Durchschlagskraft, sodass sich das Match hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. Den goldene Treffer des Tages fiel dann zu Beginn der zweiten Halbzeit: Nach einem fatalen Ballverlust von Manuel Bonke schalteten die TSV-Spieler schnell um, der Ball ging auf den Flügel zu Dominik Schederecker, der eine Traumflanke in die Mitte brachte. Stürmer Michael Mitterer hatte sich in Position gelaufen und köpfte das Leder zum entscheidenden Treffer in die Maschen. In der restlichen Spielzeit drängte Ostermünchen zwar nochmal auf den Ausgleich, doch die Schnaitseer Hintermannschaft stand sicher und ließ nichts mehr zu. (ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare