BFV veröffentlicht Spielgruppen auf Verbands- und Kreisebene

Ligeneinteilung für Saison 2016/17 komplett!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Alle Ligen, alle Einteilungen und (soweit vorhanden) auch alle Ansetzungen aus dem Beinschuss-Land. 

München/Rosenheim - In den letzten Tagen hat der Bayerische Fußball-Verband sukzessive die Einteilungen und Spielpläne der Ligen im Inn/Salzach-Kreis bekannt gegeben. Und damit natürlich auch die für das Beinschuss-Gebiet. Wir haben das Alles kompakt für Euch zusammengefasst - von der Regional- bis zur Kreisliga!

Regionalliga Bayern

SV Wacker Burghausen, TSV Buchbach, TSV 1860 Rosenheim (Neu), SpVgg Unterhaching, FC Bayern München II, 1.FC Nürnberg II, TSV 1860 München II, FC Schweinfurt 05, FC Bayern Hof (Neu), SpVgg Bayreuth, SV Schalding-Heining, SpVgg Fürth II, FC Augsburg II, FV Illertissen, FC Memmingen, FC Ingolstadt II, VfR Garching (Neu), SV Seligenporten (Neu)

Saisonstart ist am Donnerstag, den 14.07., mit der Partie SV Schalding-Heining - FC Schweinfurt 05.

Durch den Aufstieg des TSV 1860 Rosenheim hat der Inn/Salzach-Kreis wieder drei Vertreter in Deutschlands höchster Amateurliga.

Wacker beginnt in Memmingen, Buchbach bei Aufsteiger Garching und 1860 Rosenheim gleich mit einem Knaller zuhause gegen Unterhaching.

Den Spielplan der Regionalliga Bayern findet Ihr hier.

_

Bayernliga Süd

SV Kirchanschöring, TSV Rain/Lech (Ab), SV Pullach, 1. FC Sonthofen, FC Unterföhring, SV Heimstetten, TSV 1865 Dachau, Spvgg Hankofen-Hailing, FC Pipinsried, TSV Kottern, DJK Vilzing, BCF Wolfratshausen, TSV Schwabmünchen, TSV 1882 Landsberg, TSV Bogen, SSV Jahn Regensburg II (Um), FC Gundelfingen (Neu), FC Ismaning (Neu)

Saisonstart ist am Freitag, den 15.07., mit dem Spiel FC Unterföhring - FC Ismaning.

Aus dem Spielkreis Inn/Salzach ist in der fünfthöchsten Spielklasse nur noch der SV Kirchanschöring vertreten. Der TSV 1860 Rosenheim hat sich nach oben, der SV Erlbach nach unten verabschiedet.

Der SVK beginnt die Saison mit einem Heimspiel gegen Jahn Regensburg II.

Den Spielplan der Bayernliga Süd findet Ihr hier.

_

Landesliga Südost

SV Erlbach (Ab), SB Chiemgau Traunstein, SB-DJK Rosenheim, FC Töging, ESV Freilassing (Neu), TSV Kastl (Neu), FC Deisenhofen, VfB Hallbergmoos, SC Eintracht Freising, ASV Dachau, TuS Holzkirchen, Türkgücü-Ataspor München, TSV Eching, Spvgg Landshut, TuS Geretsried, Eintracht Karlsfeld (Neu), TSV Vilsbiburg (Neu)

Saisonstart ist am Freitag, den 15.07., mit dem Spiel SB Chiemgau Traunstein - TSV Vilsbiburg (19:30 Uhr).

In der Landesliga Südost stellt der Inn/Salzach-Kreis in diesem Spieljahr mit sechs Vereinen mehr als ein Drittel des Feldes! Bayernliga-Absteiger SV Erlbach und die Aufsteiger aus der Bezirksliga ESV Freilassing und TSV Kastl sind hinzugekommen. Die Südost-Gruppe der Landesliga spielt in der Saison 2016/17 mit nur 17 Vereinen - jedes Team hat also an zwei Wochenenden spielfrei.

Der SB Chiemgau Traunstein eröffnet die Saison gegen Vilsbiburg, einen Tag darauf spielen dann Aufsteiger ESV Freilassing gegen Meisterschaftsanwärter FC Deisenhofen, Töging gegen den Sportbund aus Rosenheim, sowie Erlbach in Freising und Kastl in Eching.

Den Spielplan der Landesliga Südost findet Ihr hier.

_

Bezirksliga Ost

DJK SV Kolbermoor, TSV Ampfing, VfL Waldkraiburg, TSV Waging am See, ASV Au, SV Ostermünchen (Neu), SV Saaldorf (Neu), TSV Ebersberg, TSV Moosach bei Grafing, TSV Dorfen, SF Aying (Um), TSV Ottobrunn, SC Baldham-Vaterstetten, Kirchheimer SC (Ab), SV Dornach (Um), VfB Forstinning (Neu)

Die Bezirksliga Ost startet am Wochenende 23./24.07. in die neue Saison.

Der Spielplan wird erst in den nächsten Tagen veröffentlicht.

_

Kreisliga Inn/Salzach 1 (West-Gruppe)

TuS Raubling (Ab), SG Reichertsheim-Ramsau, SV Brückmühl, ASV Großholzhausen, SV Westerndorf, DJK-SV Edling, TSV Bad Endorf, FC Grünthal, SV Amerang, TuS Bad Aibling, SV Schloßberg-Stephanskirchen, TSV 1880 Wasserburg (Neu), TuS Prien (Neu), SV Söllhuben (Neu)

Die Hinrunde der Kreisliga 1 beginnt am 6./7.8. und endet am 12./13.11.2016.

Die Einteilung für die beiden Kreisligen im Spielkreis Inn/Salzach steht. Wie in den Jahren zuvor, wird es auch heuer eine West- und eine Ost-Liga geben.

Der Spielplan wird erst in den nächsten Tagen veröffentlicht.

_

Kreisliga Inn/Salzach 2 (Ost-Gruppe)

TuS Traunreut (Ab), FC Hammerau (Ab), TSV 1895 Teisendorf, FC Töging II, TSV Neumarkt/St. Veit, TSV Buchbach II, TSV Siegsdorf, TSV Peterskirchen, SG Schönau, SV Seeon/Seebruck, SV 1966 Kay, TSV 1862 Bad Reichenhall, SV Aschau, TSV 1852 Neuötting (Neu), TSV 1861 Tittmoning (Neu)

Die Kreisliga 2 beginnt ihre Hinrunde eine Woche früher als ihre West-Schwester am 30./31.07. - mitsamt einer englischen Woche - und beendet sie am 19./20.11.2016.

Der Grund ist folgender: Da der TSV 1895 Teisendorf den Austieg per Relegation nicht geschafft hat und zusätzlich der SV Aschau in die Ost-Liga wechselt, wird die Kreisliga 2 die Saison 2016/17 mit 15 Mannschaften bestreiten. Damit gibt es im Vergleich zur Parallelklasse vier zusätzliche Spieltage sowie für je ein Team pro Spieltag spielfreie Wochenenden.

Der Spielplan wird erst in den nächsten Tagen veröffentlicht.

_

Alles zu den neuen Kreisklassen und den jetzt nur noch sechs A-Klassen findet Ihr hier.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare