Sprungbrett für Auswahlen und Nachwuchsleistungszentren

BFV-Talentsichtungst​ag 2016: Anmeldung gestartet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Den Sprung in eine Auswahl oder ein Nachwuchsleistungszentrum können die Kids beim BFV-Talentsichtungstag schaffen.

München - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Anmeldephase für den BFV-Talentsichtungstag 2016 am 17. Juli und die Grundsichtung der Mädchen am 20. Juni gestartet. Ab sofort können sich alle Jungs und Mädls des Jahrgangs 2005 für die Sichtung am für sie nähesten der bayernweit 64 DFB-Stützpunkte registrieren. Den besten Talenten winkt die Aufnahme in das DFB-Stützpunkttraining und damit der Einstieg in die professionelle Talentförderung des BFV.

Die Online-Anmeldung am für Sie nähesten Stützpunkt finden Sie auf der BFV-Homepage unter www.bfv.de/talentsichtungstag.

Am Talentsichtungstag 2015 nahmen fast 5000 Jungen teil, 800 Mädchen waren bei der Grundsichtung dabei. 1344 Junioren und 120 Juniorinnen schafften den Sprung in das Förderprogramm.

Aus den Talenten der bayerischen DFB-Stützpunkte und BFV-Nachwuchsleistungszentren bildet der BFV seine Regional- und Bayernauswahlen. Im Idealfall wechseln die Talente später in ein Nachwuchsleistungszentrum eines Profivereins.

Alle Infos zur BFV-Talentförderung finden Sie unter www.bfv.de/talente.

_

Pressemitteilung Bayerischer Fußball-Verband

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare