Croatia gewinnt Verfolgerduell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Hohenthann hat im Kampf um die Aufstiegsplätze gegen NK Croatia Rosenheim das Nachsehen und verliert so den Anschluss an die Spitzenteams. NK Croatia Rosenheim bleibt mit dem Dreien punktgleich mit Pang und dem SC Höhenrain dicht auf den Fersen.

Der erste Treffer der Partie ging auf das Konto der Gäste. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Ivan Pete der Führungstreffer (41. Minute). Die Halbzeitansprache von TSV-Coach Christian Mitterhuber musste es in sich gehabt haben, denn kurz nach dem Wiederanpfiff glich Bernhard Berger mit seinem Treffer zum 1:1 aus. Nach 66 Spielminute fiel durch Ivan Karacic erneut der Führungstreffer für die Gäste aus Rosenheim. Die Schlussphase hatte es nochmal in sich. Zunächst konnte Silvio Havic in der 85. Spielminute die Führung auf 1:3 ausbauen, ehe Thomas Paul vom TSV die zweite gelbe Karte sah und seine Kollegen zu zehnt weiterkämpfen musste. Georgios Kotsalos gelang in der 89. Spielminute sogar noch der 2:3-Anschlusstreffer, doch für einen Punkte reichte es nicht mehr.

(sre)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare