Entscheidung gefallen - Spiele werden wiederholt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Platz in Waging/See war aufgrund starker Regenfälle nicht mehr bespielbar

Alle Spekulationen rund um die zwei abgebrochenen Bezirksliga-Spiele vom Wochenende können ad acta gelegt werden. Beinschuss.de hat mit der Spielleitung gesprochen und benennt die Hintergründe.

Alle Spekulationen rund um die zwei abgebrochenen Bezirksliga-Spiele vom Wochenende können ad acta gelegt werden. Beinschuss.de hat mit der Spielleitung gesprochen und benennt die Hintergründe.

Betroffen sind die zwei Spiele aus der Bezirklsiga Ost, die am vergangenen Wochenende aufgrund schwerer Regenfälle abgebrochen werden mussten. Die Partien zwischen dem TSV Kastl und dem SC Baldham-Vaterstetten sowie dem TSV Waging/See und dem TSV Ebersberg werden demnach komplett neu angesetzt.

"Die Regelungen sind eindeutig. Werden Spiele aufgrund höherer Gewalt abgebrochen, werden sie an einem Ersatztermin neu angesetzt", sagte Bezirksliga-Spielleiter Wolf-Peter Schulte im Gespräch mit beinschuss.de.

Kastl - Baldham erst in 2015?

Für Verwirrung hatte der Spielebericht des Schiedsrichters der Begegnung Waging gegen Ebersberg gesorgt. Der Referee hatte die Partie trotz des Abbruchs in der 78. Minute für die Gäste gewertet. Diese führten bis zum Unwetter mit 3:0 und dürften von der Entscheidung nicht gerade begeistert sein. Anders gestaltet sich die Situation bei Kastl gegen Baldham, dort hatte es "nur" 0:1 für die Gäste gestanden.

"Diese Entscheidung liegt bei höherer Gewalt nicht in Händen der Schiedsrichter", betonte Schulte, der den Vereinen bis zum kommenden Donnerstag Zeit gibt, einen entsprechenden Ersatztermin zu finden.

Diese Suche könnte sich vor allem im Falle des TSV Kastl als schwierig gestalten. Als Kreissieger des Toto-Pokals spielt der TSV im BfV-Pokal, hat der A-Platz in Kastl keine Flutlichtanlage. Gut möglich also, dass die Begenung erst nach der Winterpause nachgeholt wird.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare