Edling will die Hinrunde mit einem Sieg beenden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Freddy Schramme und der DJK-SV Edling wollen die Hinrunde erfolgreich beschließen

2 Spiele – 6 Punkte lautet die makellose Bilanz des neuen Edlinger Trainer-Duos Eck/Nowak. Nachdem man beim FC Grünthal mit 4:1 bestehen konnte, ereignete sich am letzten Wochenende ein sensationelles 6:5 im Heimspiel gegen die TuS Bad Aibling. Doch so schön die Bilanz aussieht, hat die Partie am vergangenen Sonntag auch gezeigt, dass vor allem im gesamten Defensivverhalten noch einiges zu tun ist. Doch der Spielplan vor der Winterpause ist stramm gestrickt. Bereits am Freitagabend tritt die Elf um Kapitän Hammerstingl beim Sportbund aus Rosenheim an.

Der Bezirksliga-Absteiger konnte auch in dieser Saison bisher nicht mit Erfolgen glänzen. Ähnlich wie in der letzten Saison spielt man wieder gegen den Abstieg und ist an den letzten Spieltagen sogar bis auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Natürlich will die Elf von Werner Wirkner nun verhindern, dass man nach dem letztjährigen Abstieg gleich noch einmal eine Etage tiefer abrutscht.

Formkurve zeigt nach oben

Am besten sollte man dieses Vorhaben bereits gegen den DJK-SV Edling in die Tat umsetzten, damit man die Hinrunde nicht auf dem letzten Tabellenplatz abschließt. Wirft man einen Blick auf die aktuelle Form des Rosenheimer Teams, so kann man zwar durchaus positiv sehen, dass man in den letzten fünf Partien nur einmal verloren hat, allerdings hat man in diesem Zeitraum auch nur einen Sieg geholt.

Eine ähnlich durchwachsene Bilanz hatte der DJK-SV Edling bis vor zwei Wochen auch noch aufzuweisen, doch durch die zwei Siege konnte man sich nun mehr bis auf Rang sieben vorschieben und will mit einem Sieg am Freitagabend weiterklettern. Dass ein Flutlichtspiel allerdings seine eigenen Gesetze hat, sollte jedem bewusst sein, wodurch man sich auf eine interessante Partie unter der Leitung von Markus Putze freuen darf.

Pressemitteilung DJK-SV Edling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare