Sprung an die Spitze versaut: Hammerau schlägt Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der FC Hammerau hat das Spitzenspiel der Kreisliga 2 knapp mit 2:1 gewonnen und verhindert somit den Sprung des TSV Bad Reichenhall an die Tabellenspitze.

Matej Kovac sorgte zwei Minute nach Wiederanpfiff für den ersten Treffer des Tages und die Hausherren-Führung, ehe ein Eigentor von TSV-Kicker Robert Toepel das Ergebnis auf 2:0 in die Höhe schraubte. Den Reichenhaller Anschlusstreffer markierte Maximilian Eschrich in der 88. Minute - es änderte aber nichts am Endergebnis.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare