SV Aschau - SV Amerang  2:2

Fußballwahnsinn - Durch Remis Aschau und Amerang halten die Klasse

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Vor der starken Kulisse von 500 Zuschauer trennten sich der SV Aschau und der SV Amerang mit 2:2. Durch das Unentschieden und den Ergebnissen auf den anderen Plätzen konnten beide die Liga direkt halten.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Seyed Hoseyni brachte seine Aschauer Mannen in der 21. Minute in Führung. In der 37. Spielminute gelang Johannes Linhuber der zwischenzeitliche 1:1-Ausleich.

Konstantin Karamanlis machte in der 72. Minute das 2:1, nachdem er erst sieben Minuten zuvor eingewechselt wurde. Den letzten Treffer der Begegnung machte Thomas Kasparetti in der 76. Spielminute.

Den Schlusspunkt setzte Seyed Hoseyni, der in der 90+3. Minute mit der Ampelkarte vom Platz flo.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare