Amerang siegt in Unterzahl gegen Edling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Heiß her ging es beim Derby zwischen dem DJK-SV Edling und den Gästen vom SV Amerang. Der Bezirksliga-Absteiger aus Amerang erwischte dem Anschein nach keinen guten Start in die neue Spielklasse: Bereits ab der 42. Minute war die Truppe von Hermann Reiter in Unterzahlt - Maxi Hainzl musste nach einigen harten Foulspielen mit gelbrot vom Platz.

Doch die Ameranger ließen sich von diesem Platzverweis nicht schocken - im Gegenteil! Es lief die 45. Minute, als Altmeister Dzenel Hodzic Johannes Linnhuber bediente und der mit einem strammen Schuss aus 20 Metern zur 1:0-Gästeführung traf. Nach diesem Treffer ließen die Ameranger in der Defensive nichts mehr anbrennen, verteidigten mit allen Mitteln und fuhren so den ersten Dreier dieser Saison ein. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare