Überholt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit dem 2:1-Erfolg des ASV zieht Piding an den Gegnern aus Vachendorf vorbei. Zwar sammelten beide in den bisherigen zehn Runden 15 Zähler, doch der direkte Vergleich geht zumindest jetzt an die Pidinger. Die Tordifferenz hält sich im Übrigenen ebenfalls neutral.

Zum Spiel: Die Hausherren gingen mit einer 2:0-Halbzeitführung zum Pausentee, Peter (4.) und Hans (38.) Freimanner waren für ihre Farben erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel keimte bei den Gäste zwar nochmal Hoffnung auf, als Manuel Schlesak nach 56 Minuten den Anschluss erzielte - für mehr reichte es aber nicht mehr.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare