Spielabbruch in Oberbergkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das Spiel zwischen dem SV Oberbergkirchen und dem SV Weidenbach musste nach der Halbzeitpause leider wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen werden. Besonders bitter ist dies für die Heimelf, die zum Zeitpunkt des Abbruchs mit 2:1 in Front lag. Für beide Mannschaften geht es am nächsten Wochenende mit schweren Partien weiter. Die Weidenbacher empfangen den Spitzenreiter aus Neuötting, Oberbergkirchen muss zum Tabellenzweiten aus Neumarkt. (bre/hei)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare