Wasserburg souverän!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Wasserburg macht auch 2016 dort weiter wo er im vergangenen Jahr aufgehört hat. Der Tabellenführer bezwang den DJK SV Griesstätt zum Auftakt der Restsaison souverän mit 4:0 und baut seinen Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Altenmarkt dadurch weiter aus. Griesstätt bleibt trotz der Heimniederlage Tabellenzehnter. Der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt allerdings nur mickrige zwei Zähler.

Leo Haas (11.), Dario Antunovic (40.), Alexander Meltl (57.) und Philipp Riedl (61.) hießen die Torschützen auf Seiten der Wasserburgen Löwen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare