Forsting in Eiselfing erfolgreich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nach dem ersten Sieg am vergangenen Wochenende gewinnt Forsting auch beim TSV Eiselfing.

Die Eiselfinger-Elf erwischte einen guten Start und legte in der vierten Spielminute das 1:0 vor. Florian Wagner traf mit einem sehenswerten Fernschuss aus 20 Meter Torentfernung.

Von nun an hatten die Eiselfinger viele Unsauberkeiten im Spiel nach vorne und brachte sich so um den zweiten Treffer.

Niki Müller vergab die große Chance auf 2:0 zu erhöhen, als er aus kurzer Distanz über das Gehäuse schoss.

Nach der Pause zeigten sich die Forstinger stark verbessert und agierte mutiger.

In der 66. Spielminute fiel der völlig verdiente Ausgleich für die Gäste. Jakob Schwaiger verwandelte nach einem Querpass souverän.

Die Eiselfinger kamen wieder besser in die Partie und hätten durch Markus Pauker erneut in Führung gehen können.

Den entscheidenden Treffer des Tages erzielte Johannes Demmel mit einem herrlichen Distanzschuss. (mar/lax)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare