SBR walzt Baldham mit vier Toren nieder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seine aktuelle Heimstärke hat der SB/DJK Rosenheim 2 in der Fußball-Bezirksliga Ost unter Beweis gestellt. Gegen den SC Baldham-Vaterstetten gewannen die Sportbündler mit 4:1 und holten damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. In einer relativ ausgeglichenen ersten Hälfte mit wenigen Torchancen gingen die Rosenheimer durch Johannes Zottl nach einer knappen halben Stunde in Führung. Wenige Minuten nach Wiederbeginn war Ludwig Peetz mit seinem ersten Saisontor zum 2:0 für den SBR erfolgreich. Die Gäste aus Baldham besannen sich dann ihrer spielerischen Stärke und gewannen die optische Oberhand, allerdings war zumeist am Rosenheimer Strafraum Schluss mit den Offensivbemühungen. Der SBR hingegen nutzte zwei weitere Gelegenheiten durch einen Doppelpack von Zottl zur 4:0-Führung. Erst mit der letzten Aktion des Spiels bekam Baldham einen Strafstoß zugesprochen, den Sebastijan Cacic souverän verwandelte. Letztlich war es aber ein hochverdienter Erfolg für die Sportbündler. (neu)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare