SC Baldham-Vaterstetten - TSV Ampfing 2:0

Turbulente Partie: Ampfing zieht in Baldham den Kürzeren!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Verrücktes Spiel in Baldham! Am Ende musste sich Ampfing aber 0:2 geschlagen geben!

Baldham - Der TSV Ampfing hat wie schon am Freitag erneut eine Niederlage in der Bezirksliga Ost hinnehmen müssen. Gegen den SC Baldham-Vaterstetten sahen die Fans lange Zeit eine temporeiche Partie mit dem glücklicheren Ende für die Gastgeber.

Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage am vergangenen Freitag hatten sich die Ampfinger fest vorgenommen, aus Baldham ein paar Punkte zu entführen. Allerdings stand mit dem Tabellenführer der Bezirksliga Ost nicht gerade der leichteste Gegner auf dem Plan.

Und das sahen die Zuschauer auch in der Anfangsphase. Die Gastgeber übernahmen selbstbewusst sofort die Spielkontrolle, spielten konsequent nach vorne und erzielten schon früh den ersten Treffer. Denn in der achten Minute war es Mansouri Alassani, der sein Team mit 1:0 in Führung brachte. In der 30. Minute wurde es wieder gefährlich, als Mevlud Sherifi einen Freistoß direkt auf das Tor von Michael Endlmaier zirkelte. Die Kugel ging allerdings knapp über den Kasten.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Ampfinger besser. Immer wieder lauerten sie auf Konter, um letztendlich gefährlich vor den gegnerischen Kasten zu kommen. Bis zum Pausentee aber ohne Erfolg. Auch nach Wiederanpfiff schenkten sich beide Mannschaften nichts - außer Elfmeter. Zuerst auf Seiten der Gastgeber, die in der 48. Minute aber verschossen und dann in der 81. Minuten die Gäste, die aber ebenfalls scheiterten und somit einen verdienten Ausgleich knapp verpassten!

Bis zur letzten Minute wurde gekämpft in einer packenden Bezirksliga-Partie. Doch spätestens die Gelb-Rote Karte für Kevin Kostner in der 85. Minute machte alles klar für die Hausherren, die in der 92. Minute mit ihrem Tor zum 2:0 durch Roman Krumpholz endgültig den Deckel drauf machten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare