Kolbermoors Kader für 2016/17 nimmt Gestalt an

Garhammer wieder unter den Fittichen von Grizelj

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Andreas Garhammer spielt künftig im Trikot des SV-DJK Kolbermoor.

Kolbermoor - Der letzte Spieltag ist gerade gespielt, die Saison mit einem schönen Erfolgserlebnis abgeschlossen und der nächste Neuzugang für die neue Spielzeit ist auch fix. Getreu dem Motto "Nach der Saison ist vor der Saison" laufen die Planungen beim SV-DJK Kolbermoor derzeit auf Hochtouren.

Mit Andreas Garhammer wechselt ein ehemalige Weggefährte von Kolbermoors Trainer Nenad Grizelj an den Huberberg und verstärkt die Bezirksligaelf.

Garhammer ist 25 Jahre jung und kommt vom Kreisligisten TSV Bad Endorf. Dort spielt er schon seit vielen Jahren und gehört zu den absoluten Leistungsträgern des Teams. Offensiv ist Garhammer überall einsetzbar, verfügt zudem über einen starken linken Fuß und gefährliche Standards. Während seiner fußballerischen Ausbildung hat er unter anderem die Jugend des TSV 1860 München durchlaufen, die Jahre in Endorf ließen ihn zu einem Topspieler in der Kreisliga reifen. Nun wagt er den schon länger fälligen Schritt eine Liga höher.

"Ich freue mich so einen klasse Spieler für unsere Bezirksliga-Mannschaft gewinnen zu können und bin überzeugt davon, dass er unseren Kader verstärken kann!", meint ein sichtlich glücklicher Sportlicher Leiter Daniele Marsano über den Neuzugang.

_

Pressemitteilung SV-DJK Kolbermoor

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare