Kraiburg schiebt sich auf Platz zwei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TV Kraiburg konnte die Niederlage der Konkurrenz aus Trostberg nutzen und sich durch einen Derbysieg gegen den VfL Waldkraiburg II bis auf Tabellenplatz zwei vorschieben. Lars Windt brachte die Hausherren dabei bereits nach vier Minuten in Führung, ehe Michael Görgner in der 19. Minute ausglich. Als viele Zuschauer schon mit einem Unentschieden rechnete, war es wieder mal Erhan Yazici, der dem TV mit einem Treffer in der Nachspielzeit doch noch den Sieg bescherte. (bre)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare