Heiligkreuz verliert erneut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Auch gegen den FC Kirchweidach gab es für den TSV Heiligkreuz keinen Dreier. Die Gäste aus Kirchweidach erwischten den besseren Start und gingen in der 25. Spielminute, durch Markus Kobler in Führung. Michael Linner konnte in der 45. Minute den Ausgleich erzielen.Nach der Pause machte Wilhelm Vorbuchner das 2:1 für die Gäste aus Kirchweidach.

Den Schlusspunkt setze Marco Lebesmühlbacher in der 76 Minute, als er das 3:1 für Kirchweidach markierte. (mar)

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare