TSV Kastl II - SV DJK Emmerting 4:1

Kastl klettert nach Sieg auf Platz 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl - Der TSV zeigte ein gute Form und ließ den Gästen aus Emmerting keine Chance. Bereits nach zehn Minuten konnten die Hausherren durch Sebastian Pietsch in Führung gehen. Bis zum Pausentee fielen aber keine Tore mehr.

Service:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Nach Wiederanpfiff konnte Jonas Hecker in der 52. Minute das Ergenis auf 2:0 erhöhen. Nur drei Minuten später waren die Gäste noch nicht ganz sortiert. So konnte Sebastian Pietsch mit seinem zweiten Treffer das 3 :0 schießen. Die Gäste brauchten bis zur 82. Minute um den Ehrentreffer zu erzielen. Marcus Tafelmeier zog trocken ab. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, denn Ismael Rahmati spielte den Spielverderber und machte das Endergebnis von 4:1 Toren fest.

Der TSV klettert auf Platz Zwei und spielt schon früh in der Saison oben mit.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare