Erste Hälfte total verpennt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Emmerting verschlief die erste Halbzeit im Duell mit dem SV Haiming völlig. Dies bestraften die Gäste in der 39. Minute, als Michael Maier steil geschickt wurde und unbedrängt zur Gästeführung einschieben könnte. Nach offenbar deutlichen Worten in der Kabine übernahm die DJK in der zweiten Hälfte von Beginn an das Kommando. Es ergaben sich zahlreiche gute Möglichkeiten, von denen aber nur eine durch Andreas Bernard zum Ausgleich verwandelt wurde (58.). In der Schlussphase gab es dann neuerlich eine "kalte Dusche", als Max Spielberger von Andreas Mayerhofer bediente, der den insgesamt etwas glücklichen Siegtreffer für die Haiminger erzielte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare