Emmerting verliert in Überzahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fünfzig Minuten spielte der SV DJK Emmerting gegen den TSV Kastl II in Überzahl, doch verlor der Gast aus Emmerting die Partie. Emmerting erwischte einen traumstart und ging nach neun Minuten durch Marcus Tafelmeier in Führung. Zehn Minuten später machte Thomas Starflinger das 1:1 für Kastl II.

In der 40. Minute war es soweit und Matthias Donaubauer flog mit Gelb-Rot vom Platz. Die Heimelf spielte befreit auf und konnte in der 44. Minute das 2:1 erzielen. Nach einer Stunde stockte Burak Balcioglu auf 3:1 auf. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare