Torreigen in Polling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Auch das Duell zwischen dem TSV 66 Polling und dem TSV Kastl II war eine torreiche Partie. Gleich acht Treffer gab es dort zu sehen. Kastl II ging in der 37. Minute durch Benjamin Hänisch in Führung. Selbiger war es auch der das 2:0 für die Gäste markierte. Zehn Minuten nach der Pause verkürzte Thomas Thurnhuber auf 2:1.

Nach einer Stunde stockte Sebastian Handle auf 3:1 auf. Auch er feierte nur dreizehn Minuten später einen gelungenen Doppelpack zum 4:1. Thomas Thurnhuber erzielte das 4:2 für Polling. Thomas Thurnhuber war es auch, der mit seinem Hattrick das 4:3 machte. Burak Balcioglu machte in der Nachspielzeit den 5:3-Endstand perfekt. Polling beendet die Saison auf dem siebten Tabellenplatz und Kastl auf dem achten Tabellenplatz. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare