Töging bezwingt Emmerting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor knapp 30 Zuschauern holte sich Töging III gegen den SV DJK Emmerting einen Heimdreier. Die Emmertinger, die in der Tabelle deutlich besser stehen als Töging erwischten einen Traumstart. Nach nur zwei gespielten Minuten machte Andreas Aigner das 1:0 für die Gäste. In der 33. Minute erzielte Mattias Grötzinger den Ausgleich. Zwei Zeigerumdrehungen später erzielte Florian Trier den 2:1 Führungstreffer. Nach einer Stunde stand Stefan Bortner richtig und markierte den erneuten Ausgleich. Den Siegtreffer erzielte Florian Trier in der 65. Minute. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare