Pleiskirchen fertigt Raitenhaslach ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Auch die zweite Partie der Saison konnte der SV DJK Pleiskirchen entscheiden. Gegen den DJK Raitenhaslach setzten sich die Pleiskirchener mit 7:1 durch.

Der Tabellenführer dominierte die Partie von Beginn weg und erzielte bereits in der 8. Spielminute den Führungstreffer, Torschütze war Florian Zanklmair.

Nur drei Minuten später der nächste Streich der Heimelf. Thomas Gruber traf zum verdienten 2:0.

Nach einer halben Stunde erhöhte Marc Peiß auf 3:0.

Noch in der ersten Hälfte fiel dann auch noch das 4:0 für Pleiskirchen wieder war es Florian Zanklmaier der einen Elfmeter souverän verwandelte.

In der 54. Spielminute erzielte Thomas Gruber seinen ersten Treffer des Tages zum 5:0.

Etwas Schadensbegrenzung betrieb Turan Goban der zum Zwischenzeitlichen 5:1 traf.

Aber nur drei Minuten später machte Thomas Gruber das halbe Dutzend voll.

Und weil die Heimelf noch nicht genug hatte markierte Walter Braune noch das 7:1.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare