Martkl festigt den Relegationsplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Durch den 4:2-Auswärtserfolg und dem Patzer von Burgkirchen setzt sich der TSV Martkl auf dem zweiten Tabellenpatz fest. Jedoch machte Polling den ersten Treffer des Tages. Torschütze war Steve Heymann, der einen Elfer souverän verwandelte.

Christian Schreder konnte in der 31. Minute für Marktl ausgleichen. Dominik Sejpka brachte Marktl mit 2:1 in Führung. Josef Huber stockte in der 68. Minute auf 3:1 auf. Polling verkürzte in der 84. Minute auf 3:2. Dieses Mal traf Josef Bauer. Den Schlusspunkt setzte Bastian Berger. Drei Minuten vor dem Ende erzielte er den letzten Treffer.

Marktl hat nun vier Punkte Vorsprung auf Burgkirchen und Polling bleibt im Mittelfeld der A-Klasse 4. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare