SV Waldhausen - FC Grünthal II 1:2

SVW erneut ohne Heimsieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldhausen - Der SV Waldhausen hat binnen drei Tage zwei Heimniederlagen hinnehmen müssen. Die Mannschaft um Kapitän Sebastian Rost unterlag dem Nachbarschaftsverein FC Grünthal II verdient mit 1:2 (0:0) und hat den Saisonstart verpatzt.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Vor 150 Zuschauern begannen beide Mannschaften sehr offensiv wobei der FC Grünthal den besseren Start hinlegte und die Partie nach zehn Minuten an sich riss. Die erste gute Gelegenheit für die Gäste hatte FC-Stürmer Josef Mayer als er nach schöner Vorarbeit allein auf das Tor von SVW-Keeper Christian Schuhböck zulief und verzog (11.). Innerhalb von vier Minuten vergab FC-Offensivmann Florian Offenberger durch einen Schuss (14.) und einen Kopfball (18.) beste Möglichkeiten seine Mannschaft in Führung zu bringen. Für den SVW konnte Thiemo Leupoldt in der 22. Minute durch einen 22-Meter Schuss das erste Signal setzen. Eine weitere gute Chance auf ein Tor vergab wiederum Josef Mayer mit einem Kopfball knapp neben das Gehäuse (34.). Die beste Chance auf die Führung vergab SVW-Spieler Andreas Hilger kurz vor der Halbzeit als er völlig freistehend einen Kopfball aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbrachte (43.).

In der zweiten Halbzeit erwischten die Mannen von Trainer Alexander Spahmann einen Traumstart als in der 52. Minute Christoph Mittermaier von einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft des SVW profitierte und die Führung für den FC Grünthal erzielen konnte. Der SV Waldhausen übernahm jetzt die Initiative und attackierte die Gäste früh in der Spieleröffnung und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Jedoch fanden Leupoldt, Westerberger & Co. kein Mittel die gut sortierte Abwehr der Gäste in Bedrängnis zu bringen. So hatten die Waldhauser zwar mehr Ballbesitz konnten sich jedoch keine zwingenden Tormöglichkeiten erspielen. Des Weiteren ergaben sich für die Gäste Räume, welche diese zu nutzen wussten. In der 82. Minute fiel die Vorentscheidung in dieser Begegnung als Kapitän Grabl-Lenders wiederum von einem Stellungsfehler des SVW profitierte und das 2:0 für die Gäste erzielte. Die Hausherren konnten zwar durch Jürgen Westerberger´s Anschlusstreffer nochmal verkürzen, mussten sich jedoch am Ende mit der zweiten Niederlage innerhalb von drei Tagen abfinden.

Pressemitteilung SV Waldhausen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare