TUS Mettenheim - FC Mühldorf II 8:1

Schützenfest von Mettenheim – Huber mit Sahnetag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mettenheim – Nicht gerade mit Spendierhosen, gingen die Hausherren in die Partie. Trotz dem holprigen Start, machten die Sportfreunde vom TUS schnell alles klar.

Service:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Die zweite Garde vom Mühldorf erwischte den besseren Start und machte bereits nach sechs Minuten die Führung durch Lukas Fischer. Die Hausherren jetzt aber angefressen ballerten nun so richtig los. Den Ausgleich konnte Balazs Huber herstellen. Manuell Merx drehte die Partie, mit seinem 2:1. Gleich nach Wiederanpfiff nutze wieder Huber seine Chance und traf zum 3:1. Vor dem Pausenpfiff kam es noch härter für die Gäste, ein Doppelschlag von Florian Eberl und erneut von Balazs Huber machten Coach Vorwallner zur Pause Kopfzerbrechen. Nur fünf Minuten nach der Pause, wollte Huber, der bis zu diesem Spiel torlos blieb, sein Konto weiter aufbessern und legte noch eine Bude drauf. Für das 7:1 war dann Mazlum Yurt zuständig und netzte ein. Das letzte Tor der Partie erzielte Huber und machte seinen Fünferpack komplett.

Ein starker Tag von Huber reichte, um sein Team auf Platz 3 zu ballern. Mühldorf fällt trotz der desolaten Leistung in der Tabelle nicht ab.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare