Schechen marschiert weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Schechen bleibt weiter auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze der A-Klasse 3. Im Spiel gegen den TSV Schnaitsee setzte sich die Neumayer-Elf souverän mit 3:0 durch. Bereits in der zweiten Minute konnten die Gastgeber in Führung gehen, als Stefan Lechner nach einem Zuspiel von Hannes Neubauer einnetzte. Doch Schechen agierte trotz der Führung verunsichert, sodass Schnaitsee etwas besser in die Partie fand. Nach einer guten halben Stunde legten die Hausherren aber wieder zu und ließen prompt den zweiten Treffer folgen. Stefan Staudacher stand nach einer Vorlage von Manuel Wenzl richtig und ließ sich nicht zweimal bitten. Noch vor der Pause entschieden die Gastgeber die Partie: Nach einer wunderschönen Flanke von Seppi Holzmeier erhöhte Giuseppe Dell'Anna auf 3:0. In der zweiten Halbzeit gab der SV Schechen das Spiel nicht mehr aus der Hand und verwaltete die Führung sicher. Schnaitsee konnte im zweiten Abschnitt keine Akzente mehr setzen und musste sich den spielerisch überlegenen Schechnern geschlagen geben. (mik/ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare