Rechtmehring bleibt drin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SC Rechtmehring darf ein weiteres Jahr in der A-Klasse verweilen. Die Ostermaier-Elf konnte die stark ersatzgeschwächte Aiblinger Reserve mit 4:0 bezwingen und konnte damit am SV Tattenhausen vorbeiziehen. Die Hausherren erwischten einen tollen Start und gingen nach 14 Minuten durch Alex Bernhard in Führung, als sich dieser das Leder erkämpfte und den Ball aus 20 Metern über den Torhüter hinweg in den Kasten hob. Kurz vor dem Seitenwechsel brachte Robert Eyner seine Farben endgültig auf die Siegerstraße, als er einen Freistoß aus 25 Metern direkt im Tor unterbrachte. Im zweiten Abschnitt spielten der SC weiter nach vorne und konnte durch einen Doppelschlag von Alex Bernhard auf 4:0 erhöhen. Aibling gab sich in diesem Spiel nie auf und kämpfte um jeden Ball. Am Ende reichte aber die spielerische Klasse nicht, um den Gegner wirklich in Gefahr zu bringen. Auch in der Schlussviertelstunde ließ Rechtmehring nichts mehr anbrennen und feierte mit den gut 80 Zuschauern den Klassenerhalt. (scr/ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare