SV Tattenhausen - FC Maitenbeth 2:1

Tattenhausen mit Last-Minute-Sieg über Maitenbeth

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tattenhausen - Der SVT gewinnt nach zwei Niederlagen gegen den FC Maitenbeth mit 2:1. Das späte Siegtor erzielte wieder einmal SVT-Torjäger Thomas Masberg, der seinen fälligen Strafstoß gewohnt sicher verwandelte.

Die Partie begann gut für den SV Tattenhausen: Nach schöner Vorarbeit von Thomas Masberg hatte Kapitän Patrick Bonnetsmüller den Führungstreffer auf den Fuß. Doch auch die Gäste aus Maitenbeth kamen durch gefährliche Angriffe vor das Tor von Stefan Stecher. Der SVT-Keeper verhinderte in den ersten zwanzig Minuten die Führung für die Gäste. Nach 30 Minuten die Führung für Maitenbeth: Nach Ecke von Bernd Kleber kam FCM-Verteidiger Daniel Beranek an den Ball und köpfte ein. Der SVT antwortete schnell, Yannick Nillies vollendete eine tolle Vorarbeit von Thomas Masberg mit dem Ausgleich für Tattenhausen. Nillies hätte im Anschluss durch zwei Großchancen erhöhen können, doch Gästekeeper Stefan Bauer zeigte super Paraden. Mit dem Pausenpfiff vergab Andreas Daxenbichler die Chance zur Führung, doch sein Querpass fand das Bein eines FCM-Verteidiger und nicht den freistehenden Thomas Masberg.

Im zweiten Abschnitt wurde die Partie härter, beide Teams schenkten sich nichts. Die Gäste kamen immer wieder durch die schnellen Stürmer gefährlich vor das SVT-Tor, doch die entscheidenden Chancen konnten nicht zu Ende gespielt werden. Der SVT erhöhte das Tempo, doch auch bei den Grün-Weißen fehlte die nötige Genauigkeit im Abschluss. Nach 80 Minuten stellte der Schiedsrichter SVT-Oldie Günther Bonnetsmüller nach Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz. Die Unterzahl schockte die Kleinschmidt-Elf aber nicht, als der Schiedsrichter drei Minuten Nachspielzeit anzeigte, foulte ein FCM-Verteidiger den SVT-Torjäger Thomas Masberg im Strafraum. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Masberg souverän zum 2:1-Sieg für den SV Tattenhausen.

Pressemeldung SV Tattenhausen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare