DJK SV Edling II - SV Schechen 2:1

Die Reserve aus Edling schockt den SV Schechen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Edling - Die Truppe des SV Schechen um Trainer Thomas Rothstein musste am Samstag Nachmittag bei der Reserve des DJK-SV Edling den kürzeren ziehen.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

In einer sehr hart gespielten Partie erwischten die Gäste aus Schechen den besseren Start. Schechens Außenspieler Sebastian Cleß brachte seine Truppe nach 18 Minuten in Führung. Diese Führung konnte der DJK-SV Edling durch Maximillian Köll noch vor dem Wechsel ausgleichen.

Vor gut 80 Zuschauern bei schönstem Wetter musste der Unparteiische Fathi Karaca auf beiden Seiten öfters in die Brusttasche langen. Die Entscheidung in Edling fiel in der 74 Spielminute, Kevin Mayr sorgte für die 2:1-Führung. Nach der Gelb-Roten-Karte für Maxi Prietz nach 92 Spielminuten beendete der Schiedsrichter die Partie und Edling II konnte einen Heimsieg über Schechen feiern.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare