Söchtenau gewinnt in Oberaudorf!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Söchtenau bezwingt den FV Oberaudorf verdientermaßen mit 4:1. Zur Halbzeitpause stand es noch 1:0 für den TSV Oberaudorf, nach einem Elfmeter-Treffer von Tobias Woehry in der 19. Spielminute.

Nach knapp einer Stunde drehten die Gäste aus Söchtenau auf und schafften durch eine deutliche Leistungssteigerung in der letzten halben Stunde die Wende. Peter Linner erzielte das wichtige 1:1 in der 57. Spielminute. Nach dem Ausgleich war der Bann gebrochen und der SVS erhöhte durch einen Doppelpack von Robert Egginger und einem Treffer von Michael Freiberger auf den 4:1-Endstand.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare