Halfing gewinnt in Rohrdorf!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Beide Mannschaften zeigten einen ihren Tabellenplätzen entsprechende Partie, die am Ende mit dem FC Halfing einen glücklichen Sieger fand (obwohl keine der beiden Teams drei Punkte verdient hätte)

Rohrdorf spielt von Beginn an nervös und zeigt viele Fehler im Spielaufbau. Halfing startet seinerseits zwar etwas aggressiver, aber ebenfalls zu ungenau & mit vielen Stockfehlern. Mit der Einwechslung von Wiesböck startet Rohrdorf nach ca. 35 Minuten seine beste Phase in den gesamten 90 Minuten, aber genau in dieser Druckperiode geht Halfing durch einen berechtigten, aber unnötigen Foulelfmeter in Führung. 

Direkt nach der Pause kommt Rohrdorf durch den schönsten Spielzug zum verdienten Ausgleich (Schauer setzt sich im Mittelfeld gegen zwei Halfinger durch;, spielt den Ball genau in den Lauf von Kießling; dieser legt quer auf Wiesböck, der nur noch einschieben muss). 

Nach der erneuten Halfinger Führung durch einen Fernschuss aus 25-30m bringt Rohrdorf überhaupt nichts mehr zu Stande und steht am Ende mit leeren Händen da. 

 

Pressemitteilung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare