Breitbrunn siegt erneut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Breitbrunn feierte den vierten Sieg in Folge und hat im Jahr 2014 jedes Spiel gewonnen. Somit halten die Chiemseekicker weiterhin Kontakt zur Spitze.

2:0 hieß es am Ende zwischen dem TSV Breitbrunn und dem TuS Prien II. Die Gäste traten nach dem überraschenden Sieg in der Vorwoche gegen den ASV Eggstätt sehr selbstbewusst auf. So verlief die erste Hälfte recht ausgeglichen. Mit einem 0:0 ging es zur Halbzeitbesprechung. Nach dem Seitenwechsel zogen die Hausherren das Tempo an und nahmen das Heft in die Hand. Thomas Schmidbauer, derzeit in überragender Form, erzielte in der 62. Minute das erlösende 1:0. Es war bereits sein 16. Saisontreffer. Peter Felixberger machte kurz vor Schluss den Sack mit seinem Treffer zum 2:0 zu (84.).

Nächste Woche kommt es zum Spitzenspiel FC Halfing vs. TSV Breitbrunn. Breitbrunn hat einen starken Lauf und ist für dieses Match bestens vorbereitet. Und sie haben einen Thomas Schmidbauer… (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare