SV Tattenhausen - SV Söchtenau-Krottenmühl 3:2

Tattenhausen besiegt Söchtenau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tattenhausen - Der SV Tattenhausen konnte im Aufstiegskampf einen wichtigen Sieg feiern. Beim Heimspiel gegen Söchtenau gewann das Team von Heico Kleinschmidt mt 3:2 und somit blieben die Punkte in Tattenhausen.

Service:

Zur Tabelle

Zur Spielstatistik

Doch zunächst lief es alles andere als rund für den SVT. Nach 17 Minuten gerieten sie durch einen Elfmeter-Treffer von Peter Linner mit 0:1 in Rückstand. Sie brauchten ein wenig, um wieder ins Spiel zurückzufinden und den Gegentreffer zu verarbeiten. In der 40. Minute gelang Thomas Masberg dann der Treffer zum 1:1-Ausgleich. Nach der Halbzeitpause war es Fabian Jäger, der die Tattenhausener Elf in der 51. Minute zur 2:1 Führung schoss.

Doch die Freude hielt nicht lange an. Sieben Minuten später folgte der Ausgleich durch Andreas Linner. So schnell der Gegentreffer kam, so schnell gingen sie aber auch wieder in Führung. 60. Minute! Lukas Weichselbaumer! Tor!. 3:2 für den SV Tattenhausen. Sie ließen über die restlichen 23 Minuten nichts mehr anbrennen und gingen dadurch als Sieger vom Feld.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare