TSV Neubeuern - FV Oberaudorf 2:4

Oberaudorf siegt nach zweimaligem Rückstand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neubeuern - Der FV Oberaudorf gewinnt das zweite Spitzenspiel des Spieltags in der A-Klasse 1 gegen Spitzenreiter Neubeuern und klettert somit vom vierten auf den zweiten Rang. Mit 4:2 siegt die Mannschaft von Markus Vinciguerra nach zweimaligem Rückstand.

Die Gastgeber gingen in der 22. Minute durch Lukas Paul in Führung, Daniel Büsch konnte eine viertel Stunde später jedoch ausgleichen (37.). Kurz vor der Pause dann die erneute Führung für Neubeuern: Fabian Berndt netzt die Kugel in der 43. Minute zum 2:1 ein. Doch nach dem Seitenwechsel drehen die Gäste dann richtig auf: Maximilian Scherff (55.), Robert Holzapfel (60.) und Labinot Gervalla (65.) drehen das Spiel innerhalb von 10 Minuten und machen somit den vierten Saisonsieg des FV Oberaudorf perfekt.

Service:

Der FV rutscht damit vom vierten auf den zweiten Tabellenplatz und zieht mit dem Sieg punktgleich mit dem TSV Neubeuern, der mit 13 Punkten noch immer an der Tabellenspitze steht. Am kommenden Wochenende spielt der TSV auswärts beim TSV Brannenburg und Oberaudorf spiel ebenfalls auswärts, gegen den TUS Bad Aibling.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare