http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Surf- und Segelwetter

Surf- und Segelwetter

Chiemsee

WindrichtungW
Windstärke2
Max. Windböen30 km/h
Lufttemperatur1 | 11 °C
Wassertemperaturk.M. °C(Stand 18.04.14)
Windrichtung: Westen

Simssee

Windrichtung
Windstärke
Max. Windböen km/h
Lufttemperatur | °C
Wassertemperaturk.M. °C(Stand )

Wagingersee

Windrichtung
Windstärke
Max. Windböen km/h
Lufttemperatur | °C
Wassertemperaturk.M. °C(Stand )

Starnberger See

WindrichtungW
Windstärke3
Max. Windböen45 km/h
Lufttemperatur1 | 10 °C
Wassertemperaturk.M. °C(Stand 18.04.14)
Windrichtung: Westen

Suche

Berchtesgaden: Neuschnee-Lawine am Kehlstein erfasst Bergsteiger

Lawinenabgang am Kehlstein: Bergsteiger erfasst

Berchtesgaden - Eine fünfköpfige Bergsteigergruppe wurde am Freitag beim Aufstieg in Richtung Kehlstein von einer Lawine überrascht. Die Bergwacht und Hubschrauber rückten aus.Mehr...

Ausbau der B304 zwischen Niederstraß und Mühlreit

Bahnübergang wird beseitigt

Mühlreit - Mit dem Ausbau der B304 zwischen Niederstraß und Mühlreit soll einer der Stauschwerpunkte im Landkreis Berchtesgadener Land endlich beseitigt werden.Mehr...

Saaldorf: „Olles Leiwand“ zu Gast beim Kulturkreis

"Olles Leiwand" zu Gast beim Kulturkreis

Saaldorf - Der Surheimer Peter Mühlbauer hat sich mit seiner Band „Olles Leiwand“ mit Haut und Haar dem Lebenswerk von Wolfgang Ambros verschrieben. Nun gab er ein Konzert im Theatersaal.Mehr...

Bauernregeln und Lostage

Bauernregeln
Bauernregeln

April

  • April, April, der macht, was er will.
  • Aprilwetter und Kartenglück wechseln jeden Augenblick.
  • April windig und trocken, macht alles Wachstum stocken.
  • Bläst der April mit beiden Backen, ist genug zu jäten und hacken.
  • Hat der April mehr Regen als Sonnenschein, so wird's im Juni trocken sein.

vorherige Bauernregelnweitere Bauernregeln

Lostage

22.04.14

  • Regnet's vorm Georgitag, wäret lang des Segens Plag'.
  • Wenn vor Georgi Regen fehlt, wird man nachher damit gequält.

Vorheriger LostagNächster Lostag

Jahreszeiten
Frühling

Frühling

  • Wenn die Drossel schreit, ist der Lenz nicht mehr weit.
  • Gibt's im Frühjahr viel Frösche, so geraten die Erbsen.
  • Im Frühjahr Spinnweben auf dem Feld gibt einen schwülen Sommer.
  • Hasen, die springen, Lerchen, die singen, werden sicher den Frühling bringen.
  • Hüpfen Eichhörnlein und Finken, siehst Du schon den Frühling winken.
  • Grasmücken, die fleissig singen, wollen uns das Frühjahr bringen.
  • Donner über dem kahlen Baum bedeutet kein gut Frühjahr.
  • Steigt der Saft in die Bäume, erwachen die Frühlingsträume
  • Von wilden Blümlein die roten und Spechte sind Frühlingsboten.
  • Viel Nebel im Frühjahr, viel Gewitter im Sommer.

Vorherige JahreszeitNächste Jahreszeit

Bauernweisheiten
  • An kleinen Brunnen löscht man auch den Durst.
  • Auf den kleinsten Raum pflanze einen Baum und pflege sein, er trägt dir's ein.
  • Bauen ist eine Lust, hätt ich gewußt, was es kust, ich hätt' was gehust!
  • Bauer werden ist nicht schwer, Bauer bleiben ist eine Ehr.
  • Bauernleben ist am fröhlichsten und voller Hoffnung.

vorherige Bauernweisheitenweitere Bauernweisheiten

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.