Leckere Grießbrei-Torte mit Beeren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Grießbrei-Torte mit Beeren
+
Grießbrei-Torte mit Beeren

Gries durfte in Omas Küchenschrank nicht fehlen. Dass man daraus mehr als nur Brei machen kann, sehen Sie hier.

Zubereitungszeit: 4 Stunden

Zutaten für 4 Portionen:

400 ml Milch

1 Beutel MONDAMIN Grießbrei

6 Blatt Gelatine

200 ml Sahne oder RAMA Cremefine zum Schlagen

1/4 TL Zimt

Mark von 1/2 Vanilleschote

75 g Margarine (z.B. RAMA)

50 g Zwieback

250 g Heidelbeeren gezuckert 

250 g Himbeeren

1 Päckchen roter Tortenguss

2 EL Zucker

250 ml Kirschsaft

Zubereitung:

1. Grießbrei nach Packungsanweisung zubereiten, jedoch nur mit 400 ml statt 500 ml Milch. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und unter Rühren im noch warmen Grießbrei auflösen. Sahne (oder Cremefine) mit Zimt und Vanillemark steif schlagen und unter den Grießbrei heben.

2. Margarine schmelzen. Zwieback fein mahlen, mit geschmolzener Margarine  vermischen. Masse auf dem Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform festdrücken. Grießbrei daraufgeben und ca. 2 Stunden kalt stellen.

3. Beeren verlesen und waschen. Tortengusspulver nach Packungsanleitung mit Kirschsaft zubereiten, Zucker darin auflösen. Die Beeren vorsichtig unterheben, anschließend auf den Grießbrei geben und die Torte nochmals ca. 2 Stunden kühlen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 277/ 1157

Eiweiß(g): 5 Kohlenhydrate(g): 29

Fett(g): 15

Quelle: Unilever Gruppe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser