Restaurant in Bad Reichenhall

Salin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Restaurant-Tipp für Bad Reichenhall: Erbsencremesuppe, gegrillter Halloumikäse und Garnelenspieß - das stand auf der Speisekarte unserer Tester. Doch wie hat es ihnen geschmeckt?

Restaurant Name: Salin

Wo: Alte Saline 2, 83435 Bad Reichenhall, Telefon 08651/7174907

Öffnungszeiten und Ruhetag: Montag – Donnerstag 10 – 22 Uhr, Freitag – Samstag 10 – 24 Uhr, Sonntag 10 – 22 Uhr

Spezialitäten/Besonderes: Innen historischer hoher Raum im Salinengebäude, außen Terrasse im großen Innenhof der alten Saline (direkt vor dem Haupteingang)

Zahlungsmöglichkeiten: bar/EC/Kreditkarte

Homepage des Lokals: www.salin-reichenhall.de

Besucht am: 21.08.2014

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2 Personen

Umsatz in Euro: 45,70 Euro

Was wurde gegessen: 1x Tagesmenü, Erbsencremesuppe, gegrillter Halloumikäse, Basilikumsorbet. 1x Garnelenspieß gegrillt mit Maiskolben und Knoblauch Baguette.

Bewertung des Restaurants:

Essen: Das Essen war auf den Punkt gegrillt, sehr schön angerichtet und die Größe der Portion war optimal.

Service: Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend, nur die Wartezeit auf das Essen war etwas länger als gewohnt.

Ambiente: Tolles Ambiente der alten Salinengebäude drinnen wie auch draußen im auf der Terrasse im Innenhof der alten Saline.

Sauberkeit: Allgemein sehr gut. Die Waschräume und Toiletten sind sehr modern und neu, aber nicht in optimal sauberem Zustand.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das hervorragende Essen ist sein Geld wert, die Getränkepreise liegen über dem Durchschnitt.

Fazit der Restauranttester:

Das Restaurant besticht im Inneren durch seinen Kontrast zwischen dem wunderschönen sehr hohen Salinengebäude mit Sichtdachstuhl und der modernen Einrichtung. Die farblich wechselnde Beleuchtung, die tolle Einrichtung und die große Glasfront in die Küche erzeugen ein beeindruckendes Ambiente. Auf der Terrasse sitzt man entweder auf Lounge-Sesseln an der alten Backsteinmauer oder unter großen Sonnenschirmen im Innenhof der alten Saline und genießt den Blick auf den Predigtstuhl. Das Publikum ist bunt gemischt, wobei Familien mit kleinen Kindern die Karte vorher im Internet durchsehen sollten, da Standards wie Schnitzel mit Pommes oder Spätzle mit Soß nicht auf der Karte stehen. Auf der Terrasse sind natürlich auch Hundebesitzer willkommen.

Die für uns erkennbare Philosophie des Restaurants ist es eine besondere Speisekarte abzuliefern, welche sich von anderen Restaurants in der Umgebung deutlich abhebt. Man findet kaum ein „Standard-Menü“ sondern eher Kombinationen aus bekanntem und extravagantem. Diese Kombination gelingt aber immer sehr gut. Erwähnenswert ist die zentrale Lage gegenüber des Rathausplatzes (genügend Parkplätze vorhanden) und dem eigenen Eisstand im Innenhof, der das beste Eis weit und breit verkauft. Alles in allem das perfekte Restaurant für einen besonderen Aufenthalt der in Erinnerung bleibt.

Zu Gast im Salin:

Ein Abendessen im Salin

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Florian Wehner

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser