Restaurant in Marktschellenberg

Kugelmühle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Restaurant-Tipp für Marktschellenberg: Gebratene Forelle mit Petersilienkartoffel, Rumpsteak mit Kräuterbutter und Windbeutel als Nachspeise - das ließen sich unsere Tester bei ihrem Testessen schmecken.

Restaurant Name: Kugelmühle

Wo: Kugelmühlweg 18, 83487 Marktschellenberg, Telefon 08650/461

Öffnungszeiten und Ruhetag: 11.30 – 21 Uhr (warme Küche bis 19.30 Uhr); kein Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: frische Forellen und Saiblinge

Zahlungsmöglichkeiten: nur bar; keine Kartenzahlung möglich

Homepage des Lokals: www.gausthaus-kugelmuehle.de

Besucht am: 07.08.2014

Zeit: 18.30 Uhr zum Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 50 Euro

Was wurde gegessen: Forelle gebraten mit Petersilienkartoffeln und buntem Salatteller, Rumpsteak mit Kräuterbutter, Pommes frites und buntem Salatteller; Nachspeise: Riesenwindbeutel: gefüllt mit Eis Vanillegeschmack, Sauerkirschen und Sahne

Bewertung des Restaurants:

Essen: Die Speisen waren auf den Punkt richtig gegart, warm serviert, reichlich, schön angerichtet und sehr lecker.

Service: Schneller, freundlicher Service im bayerischen Outfit, der auf jeden Wunsch kompetent eingegangen ist.

Ambiente: Typisch bayerisches Wirtshaus mit sehr schönem Gastgarten und Tradition, in dem man sich sehr schnell wohlfühlt.

Sauberkeit: Alle ersichtlichen Räume/Gegenstände waren sehr sauber und auch sehr ordentlich.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Für diese Gegend normale Standardpreise mit ausreichenden Portionsgrößen.

Fazit der Restauranttester:

Leckere Windbeutel gab's als Nachspeise.

Zusammenfassend kann man das Gasthaus nur weiterempfehlen. Mit dem Service, dem Ambiente und den Speisen waren wir sehr zufrieden. Die Kugelmühle war auch sehr gut besucht, was an sich schon für das Lokal spricht. Geeignet ist das Restaurant für Jedermann und bietet sich besonders für Wanderer aus der Almbachklamm an. Kinder haben draußen genug Freiflächen zum Spielen, aber man hat auch ruhige Ecken.

Die Kugelmühle liegt am Eingang zur Almbachklamm, einem beliebten Ausflugsziel für Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt. Besonders nach der Rückkehr aus der Klamm kann man es sich in der Kugelmühle gut gehen lassen. Das Wirtshaus hat Tradition. Bereits seit 1683 wurden in der Kugelmühle Marmorkugeln mit Wasserkraft hergestellt, und ist nun die letzte deutsche Kugelmühle, die man von Mai bis Oktober besichtigen kann. Vielleicht das einzige Manko ist die fehlende Möglichkeit der Kartenzahlung, also immer etwas Bargeld dabei haben.

Zu Gast in der Kugelmühle:

Ein Abendessen in der Kugelmühle

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Christina Maier

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser