Restaurant in Freilassing

Zollhäusl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Restaurant-Tipp für Freilassing: Ob Burger oder traditionell bayerische Küche - im Zollhäusl wird jeder fündig. Der Testbericht unserer User:

Restaurant Name: Zollhäusl

Wo: Zollhäuslstraße 11, 83395 Freilassing

Öffnungszeiten und Ruhetag: kein Ruhetag, warme Küche von 11 – 23 Uhr

Spezialitäten/Besonderes: großer Biergarten, großer Gastgarten, Kinderspielmöglichkeit, leicht mit Auto & Fahrrad (direkt neben der Saalach) zu erreichen

Zahlungsmöglichkeiten: bar & EC-Karte

Homepage des Lokals: www.zollhaeusl.de

Besucht am: 19.07.2014

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 45,80 Euro

Was wurde gegessen: „Gaucho Burger“ gegrilltes Rindfleischpflanzerl im Bierweckerl mit Kartoffelspalten und Salatmix; Bauernbratl in Dunkelbiersoße mit Semmelknödel & Krautsalat; Nachspeise: Topfen-Marillenknödel in Zuckerbrösel gedreht auf süßem Sauerrahm; Kleiner Schokokuchen mit Vanilleeis, dunkler Schokoladensoße und Sahne

Bewertung des Restaurants:

Essen: Das Essen kam schnell, war ausreichend, frisch und geschmacklich sehr gut.

Service: Freundlich, schnell, aber nachdem die Bestellung aufgenommen und serviert wurde, ist man eher auf sich alleine gestellt, sprich keine Nachfrage ob alles passt oder ob man noch etwas bräuchte.

Ambiente: Ein richtiges traditionelles bayerisches Gasthaus, sehr urig mit wunderbarem Gast- und Biergarten

Sauberkeit: Bei der Sauberkeit gab es keinerlei Beanstandungen

Preis-Leistungs-Verhältnis: Beim Essen passt das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, bei den Getränken befindet man sich eher auf der leicht teureren Seite

Fazit der Restauranttester:

Leckeres Dessert: Schokokuchen

Das Traditionsgasthaus, welches seit 1907 besteht, bietet urig bayerisches Lebensgefühl. Beim Eintreffen ist uns gleich positiv die Aufteilung zwischen dem anscheinend neu gebauten bayerischen Biergarten (Brotzeit kann selber mitgebracht werden) und dem Gastgarten mit ausreichend Schatten durch die Kastanienbäume aufgefallen. Innen bieten verschiedenste, in schönem dunklem Holz gehalten, Räume (Stüberl, Laube, Gastraum mit sogar kleiner Ausschankbar) ausreichend Platz. Obwohl das Personal lange Wege zu gehen hat, kamen Getränke als auch die Speisen zügig. Der Geschmack, Größe der Portion und die Frische ließen keine Wünsche offen. Vor allem die Nachspeisen wurden ganz frisch zubereitet, dies bedeutete kleine Wartezeit, aber hierauf wurden wir in der Karte und vom Personal hingewiesen. Die Speisekarte umfasst die Wochenempfehlungen, traditionelle bayerische Hauptgerichte, Brotzeitkarte, vegetarischen und Dessertteil. Es war ein gelungener Abend mit kleinem persönlichem Nachteil, da auch viele Schirme aufgestellt waren, hat sich der Rauch der Nebentische leider sehr stark in der Luft gehalten, ansonsten ist ein Besuch nur zum empfehlen.

Zu Besuch im Isensee:

Ein Abendessen im Zollhäusl

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Michael Brauner

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser