Restaurant in Berchtesgaden

Allweglehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Restaurant-Tipp für Berchtesgaden: Abendessen auf einem Campingplatz? Das Allweglehen ist wohl keine Gaststätte, die man sofort auf dem Schirm hat. Unsere Tester waren aber zufrieden:

Restaurant Name: Allweglehen – Gaststätte am Campingplatz

Wo: Allweggasse 4, 83471 Berchtesgaden/Unterau; Telefon 08652/2396

Öffnungszeiten und Ruhetag: täglich von 8 – 10 Uhr (Frühstücksbuffet), sowie von 15 – 22 Uhr (Küche von 17 – 20.30 Uhr, Kuchen ab 15 Uhr)

Spezialitäten/Besonderes: verschiedene Haxn-, Grill- und Baguette-Abende; verschiedene Veranstaltung über das Jahr verteilt für Campingplatzgäste und Einheimische; Essen auch zum Mitnehmen; die Speisenkarte war neben deutsch auch in englisch und italienisch; vegetarische Karte; Kinderkarte

Zahlungsmöglichkeiten: bar, EC-, Kreditkarten

Homepage des Lokals: www.allweglehen.de

Besucht am: 10.08.14

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 39,50 Euro

Was wurde gegessen: Rindersteak „Allweglehen“ in feiner Pfefferrahmsauce auf Kartoffelröster, dazu Salatteller vom Buffet; Zanderfilet natur gebraten mit Kräuterbutter dazu Petersilienkartoffeln und Salatteller vom Buffet

Bewertung des Restaurants:

Essen: Die Speisen wurden schnell zubereitet, waren heiß und haben uns sehr gut geschmeckt! Die Portionen waren ausreichend. Der Beilagensalat, welcher bei den meisten Speisen dabei ist, darf selbst am gekühlten Salatbuffet zusammengestellt werden. Man kann also genau wählen, was und wie viel man will!

Service: Der Service war sehr freundlich, aufmerksam und schnell.

Ambiente: Die Gaststätte wurde erst vor ein paar Jahren modernisiert, die Ausstattung ist sehr „warm“, man fühlt sich sehr wohl. Der Gastgarten ist gepflegt, spielende Kinder (hauptsächlich zur Ferienzeit) im Pool nebenan dürfen einen nicht stören.

Sauberkeit: Das Gasthaus macht einen rundherum sauberen Eindruck. Die Toiletten, welche sowohl von den Gaststätten- als auch von den Campingplatzgästen genutzt werden, sind zwar alt, aber auch sauber! Diese sollen aber in nächster Zeit modernisiert werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis waren wir sehr zufrieden, auch beim Blick auf benachbarte Tische konnte man sehen, dass die Portionen anderer Speisen reichlich und die Gäste satt und zufrieden waren!

Fazit der Restauranttester:

Rindersteak „Allweglehen“ in feiner Pfefferrahmsauce auf Kartoffelröster, dazu Salatteller vom Buffet

Wir haben die Gaststätte mittlerweile einige Male besucht und wir kommen immer wieder gerne hier her, da das Gesamtpaket einfach passt! Hier ist der Gast noch Gast und nicht nur eine Nummer. Man wird auch von Bedienungen begrüßt, die nicht für den eigenen Tisch zuständig sind. Die zwischen Wäldern und Wiesen eingebettete Anlage ist eine Sackgasse. Deshalb gibt es hier keinen Durchgangsverkehr und man kann gemütlich im Gastgarten sitzen. Die einzigen Autos, die hier fahren (Schritttempo), sind die der Gäste. Da wir zur Ferienzeit hier waren, war der Pool nebenan von vielen spielenden Kindern besucht, was für uns aber nicht störend war! Wir empfehlen das „Allweglehen“ einfach jedem, der gerne zwischen Einheimischen und Urlaubern gut-bürgerlich essen und mit Blick auf die Berchtesgadener Berge das ein oder andere Bier trinken will!

Uns gefällt es sehr gut, dass man hier nicht stehen bleibt, sondern mit der Zeit geht und immer wieder investiert und modernisiert! Der Campingplatz hat mittlerweile 5 Sterne. Diese kann man natürlich nur bekommen, wenn zu allem anderen auch die dazugehörige Gastronomie passt!

Zu Gast im Allweglehen:

Ein Abendessen im Allweglehen

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Tom Zeitler

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser