http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Rezeot für Fleischklösschen "Russische Art"

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9zZXJ2aWNlL2tvY2hzdHVkaW8vcmV6ZXB0ZS9oYXVwdHNwZWlzZW4vcmV6ZXB0LWZsZWlzY2hrbG9lc3NjaGVuLXJ1c3Npc2NoZS1hcnQtMTU1MjU0MS5odG1s1552541Fleischklösschen "Russische Art"0true
    • 05.01.12
    • Hauptspeisen
    • Drucken
    • T+T-

Fleischklösschen "Russische Art"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Hackfleisch gilt zu Unrecht oft als "Arme-Leute"-Zutat. Dabei lassen sich daraus köstliche Sachen zaubern.

Fleischklösschen "Russische Art"

© Unilever Gruppe

Fleischklösschen "Russische Art"

Zutaten für 3 Portionen:

250 g Rinderhackfleisch

1 Ei

3 EL Paniermehl

1 TL Senf

Salz

Pfeffer

1 Beutel KNORR Fix & Leicht Puten-Champignon Pfanne

500 g Rote Bete

3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

1. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Aus der Masse 9 Klösschen formen.

2. 700 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Fleischklösschen hinein geben und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und warm stellen.

3. Vom Kochfond ½ l (500 ml) abmessen, Beutelinhalt Fix & Leicht für Puten-Champignon Pfanne einrühren und aufkochen.

4. Rote Bete würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Gemüse zur Sauce geben und heiß werden lassen. Sauce zu den Fleischklösschen servieren.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 470/ 1530

Eiweiß(g): 25

Kohlenhydrate(g): 35

Fett(g): 14

Quelle: Unilever Gruppe

Quelle: rosenheim24.de

zurück zur Übersicht: Hauptspeisen

Kommentare

Kommentar verfassen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.