Im Gespräch mit Stefanie Fritz

VR MeinKonto

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Erinnern Sie sich noch, wann Sie Ihr erstes Girokonto eröffnet haben - wie alt Sie damals waren? Nun, die Zeiten ändern sich, heute werden die Kinder immer früher mit dem Ernst des Lebens konfrontiert. Unsere Kinder werden viel früher selbstständig und fordern eine ganze Menge von uns Erwachsenen. Wir sprechen heute mit Stefanie Fritz von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost, ab wann es Sinn macht, ein Konto für seine Kinder zu eröffnen.

Stefanie Fritz: Ein Sprichwort sagt, „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.“ Dieser Spruch trifft auch auf den Umgang mit Geld zu. Daher ist es uns wichtig, Kinder und Jugendliche frühzeitig mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Geld vertraut zu machen. Mit unserem VR MeinKonto führen wir Kinder langsam und altersgerecht an das Thema „Geld und Finanzen“ heran und begleiten Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg der finanziellen Unabhängigkeit. Von der Geburt bis zum Ende der Ausbildung passt sich unser VR MeinKonto den jeweiligen Ansprüchen an. So wird aus einem Ansparkonto ein Taschengeldkonto und im Laufe der Jahre das Girokonto für den ersten Gehaltseingang – einfach ein Konto, das mitwächst. Und trotz aller Flexibilität bietet das VR MeinKonto ein Maximum an Sicherheit.

BGLand24.de: Wie drückt sich diese Sicherheit aus?

Stefanie Fritz: Wir übernehmen mit unserem VR MeinKonto Verantwortung gegenüber unseren jungen Kunden und deren Eltern. So wird das VR MeinKonto beispielsweise ausschließlich auf Guthabenbasis geführt, kann also nicht überzogen werden. Außerdem ist unser VR MeinKonto auch mit einem kostenlosen Kontoschutzpaket ausgestattet, das sie im Falle eines Missbrauchs vor Vermögensschäden schützt - selbst bei fahrlässigem Verhalten.

BGLand24.de: In welchem Rahmen können Kinder über ihr Konto verfügen?

Stefanie Fritz: Das entscheiden die Eltern je nach Alter des Kindes. Möglichkeiten bieten die VR BankCard zur Bedienung unserer Geldautomaten, das Online-Banking oder auch eine Kreditkarte auf Guthabenbasis.

BGLand24.de: Wer kann so ein Konto eröffnen und was kostet dieses?

Stefanie Fritz: Bei Minderjährigen benötigen wir natürlich die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter, also der Eltern. Wer bereits 18 Jahre und damit volljährig ist, kann selbst ein Konto eröffnen. Für Kinder und Schüler sowie für Studenten und Auszubildende bis zum 25. Lebensjahr ist das VR MeinKonto gebührenfrei. Zudem bietet das VR MeinKonto eine Guthabenverzinsung und attraktive Mehrwerte.

BGLand24.de: Jetzt machen Sie mich neugierig. Welche Mehrwerte sind mit dem VR MeinKonto verbunden?

Stefanie Fritz: Ein Beispiel: Exklusiv für unsere VR MeinKonto-Inhaber organisieren wir jedes Jahr unsere abwechslungsreichen und spannenden Jugendausflüge. Dieses Jahr geht es für unsere jungen Kunden am 11. August in den Freizeitpark nach Ruhpolding und am 25. August für unsere jugendlichen Kunden ins Galaxy Rutschenparadies der Therme Erding. Wer dabei sein will, muss sich beeilen und sich ganz schnell in einer Filiale der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost anmelden.

Stefanie Fritz

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Finanz Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die

Kontakt

Die Privatkundenberater der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG erreichen Sie telefonisch unter
08651/6006-600
Weitere Kontakt-Informationen

Service

Weitere Angebote der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG: