Im Gespräch mit Rolf Hasslach

Crowdfunding

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rolf Hasslach

Seit Anfang des Jahres bietet die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen unter dem Titel „Viele schaffen mehr“ ein Crowdfunding-Portal zur Finanzierung Ihrer Projekte an.

Wie dieses Crowdfunding funktioniert und was sich bisher getan hat, darüber sprechen wir mit Rolf Hasslach von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost.

Rolf Hasslach: Mit unserem Viele-schaffen-mehr-Portal haben wir den Genossenschaftsgedanken ins Internet übertragen. Wir bieten hier gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen die Möglichkeit, Ihre Projekte ins Internet zu stellen und um finanzielle Unterstützung zu werben.

BGLand24.de: Spenden zur Finanzierung ihrer Vorhaben sammeln, dass mussten die gemeinnützigen Einrichtungen und Vereine doch bisher auch schon.

Rolf Hasslach: Das ist richtig. Aber mit unserer „Viele-schaffen-mehr“-Plattform im Internet sprechen wir einen weitaus größeren Kreis möglicher Unterstützer an. Zudem bieten wir als Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost zusätzliche Unterstützung, indem wir die Projekte ebenfalls bewerben und legen zudem auf jede eingehende Spende noch 25 Prozent oben drauf. Das heißt, für ein Projekt mit einem Volumen von 10.000 Euro müssen nur 8.000 Euro Spendeneingänge generiert werden, 2000 Euro gibt die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost Bank dazu.

BGLand24.de: Gibt es denn schon ein konkretes Projekt?

Rolf Hasslach: Ein tolles Projekt geht am Freitag an den Start. Dabei geht es um ein Elektro-Fahrzeug für die Jugendsiedlung Traunreut. Mit dem umweltfreundlichen Fahrzeug sollen aus der Küche der Jugendsiedlung Kindertagesstätten und Kindergärten mit warmen Mahlzeiten versorgt wird. Daher der Name „Catering mit Energie“. Zudem dient das Elektrofahrzeug gleichzeitig als Ausbildungsobjekt für die Kfz-Ausbildung der Jugendsiedlung. Für die Finanzierung fehlen noch 7.400 Euro, die nun über das Viele-schaffen-mehr-Portal generiert werden sollen. Nähre Informationen hierzu finden sie auf der Homepage www.vrbank-obb-so.viele-schaffen-mehr.de oder fragen Sie einfach Ihren Berater in der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost.

BGLand24.de: Das ist sicher ein unterstützenswertes Projekt. Gibt es noch mehr Anfragen von gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen?

Rolf Hasslach: Ja, da unser Viele-schaffen-mehr-Portal ein neuartiges Angebot ist, gibt es zahlreiche Anfragen und bei einigen Projekten wird es langsam aber sicher konkret, so dass wir hier in die Vorbereitungs- bzw. Bearbeitungsphase kommen.

BGLand24.de: Wo kann man sich denn über das „Viele-schaffen-mehr“-Portal informieren?

Rolf Hasslach: Informationen bietet sowohl unser Folder in unseren Filialen wie auch die Homepage der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost. Unter www.viele-schaffen-mehr.de kann man sich zudem bundesweit über Crowdfunding-Projekte informieren. Selbstverständlich stehe ich auch persönlich unter Tel. 08651 6006-1429 gern zur Verfügung.

Rolf Hasslach

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Finanz Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die

Kontakt

Die Privatkundenberater der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG erreichen Sie telefonisch unter
08651/6006-600
Weitere Kontakt-Informationen

Service

Weitere Angebote der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG: