Deutsche Skigebiete: Wann gehts los?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Saisonstart in deutschen Skigebiete
1 von 6
Bald liegt auch in den deutschen Skigebieten genug Schnee. Hier ein paar Infos zum Saisonstart. BAYERISCHE ALPEN: Im Skigebiet auf der Zugspitze ist der erste Höhepunkt das “SchneeFEST“ am 27. und 28. November. Skifahrer und Snowboarder probieren dabei in einem Testcenter neue Ausrüstung aus, und es gibt Live-Musik.
Saisonstart in deutschen Skigebiete
2 von 6
BAYERISCHER WALD: Größtes Skigebiet im Bayerischen Wald ist die Region am Arber. Flexibler Start ja nach Schneelage, jedoch ab Mitte November ist man startklar.
Saisonstart in deutschen Skigebiete
3 von 6
SCHWARZWALD: Ski-Opening 'Feldberg-Alarm' ist am 11. Dezember. Neu in der Saison dort ist ein Snowboard Funpark.
Saisonstart in deutschen Skigebiete
4 von 6
THÜRINGER WALD: In Thüringen steht nur der Termin für den Saisonstart in Steinach an der Skiarena Silbersattel am 11. Dezember fest. Dann steigt der "Skiwinter".
Saisonstart in deutschen Skigebiete
5 von 6
ERZGEBIRGE: Im Erzgebirge stellt man sich auf Mitte Dezember als Saisonbeginn ein. Am 12. Dezember plant der Wintersportclub Erzgebirge in Oberwiesenthal einen Skilanglauf-Eröffnungslauf. Und am 18. Dezember steigt dort auf der Freilichtbühne eine Winterparty.
Saisonstart in deutschen Skigebiete
6 von 6
HARZ: Flexibel plant im Harz den Saisonauftakt. Die Saison beginnt mit ausreichend Schnee.

Wahre Wintersportler können kaum noch länger auf die weiße Pracht warten. Bald liegt auch in den deutschen Skigebieten genug Schnee. Hier ein paar Infos zum Saisonstart.

Zurück zur Übersicht: Reise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare