http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Musiker trauern um Deep-Purple-Keyborder

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9uZXdzL3Blb3BsZS9tdXNpa2VyLXRyYXVlcm4tZGVlcC1wdXJwbGUta2V5Ym9yZGVyLTI0MDYzNTYuaHRtbA==2406356Musiker trauern um Deep-Purple-Keyborder0true
    • 17.07.12
    • People
    • Drucken
    • T+T-

Musiker trauern um Deep-Purple-Keyborder

    • recommendbutton_count100
    • 0

London - Nach dem Krebstod von Deep-Purple-Keyboarder Jon Lord haben Bandkollegen und Rockmusiker aller Generationen dem Mitbegründer der Hard-Rock-Band ihre Hochachtung ausgedrückt.

© dpa

Musiker haben ihre Hochachtung vor dem verstorbenen Jon Lord ausgedrückt

Rick Wakeman, Keyboarder der Gruppe Yes, sagte: “Er war ein Freund.“ Was Jon Lord für die Musik geleistet habe sei “unmessbar“ gewesen. “Ich werde ihn fürchterlich vermissen“, sagte Wakeman der BBC.

Am Montagabend hatten die Betreiber von Lords persönlicher Webseite mitgeteilt, der Keyboarder sei “nach einem langen Kampf mit Bauchspeicheldrüsenkrebs“ einer Lungenembolie erlegen. Jon Lord sei “im Kreise seiner liebenden Familie“ in einer Klinik gestorben. Als Songschreiber stand sei Name für noch heute unvergessene Titel wie “Smoke On The Water“ oder “Highway Star“.

dpa

zurück zur Übersicht: People

Kommentare

Kommentar verfassen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte BGLand24TraunsteinSchönau am KonigsseeMarktschellenbergRamsau bei BerchtesgadenBertesgadenSchneizlreuthFreilassingSalzburgPidingBad ReichenhallInzellAinringTeisendorfSaaldorf-SurheimLaufenChiemgau24Waging am See

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.