http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Hollywood: Mit dem Motorrad auf den Spuren der Stars durch die Filmmetropole

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9sZWJlbi9yZWlzZS16ZWl0L3JlaXNlemllbGUvbm9yZGFtZXJpa2EvaGFybGV5LWR1cmNoLWhvbGx5d29vZC0xNjA5NDg1Lmh0bWw=1609485Mit der Harley durch Hollywood0true
    • 21.02.12
    • Nordamerika
    • Drucken
    • T+T-

Mit der Harley durch Hollywood

    • recommendbutton_count100
    • 0

Am Sonntag ist es soweit, dann fiebert die Filmwelt, wer in Hollywood bei den 84. Academy Awards eine der begehrten Oscar- Statuen überreicht bekommt. Das ständig staugeplagte Los Angeles...

© Ralf Schütze

Auf der Traummaschine zur Traumfabrik: Unser Autor fuhr auf einer Harley-Davidson Electra Glide durch Hollywood.

...ist dann noch ein bisschen mehr verstopft, die Fahrzeiten werden noch länger. Wer dagegen mit einem Motorrad unterwegs ist, kann darüber nur grinsen.

Wer dagegen mit einem Motorrad unterwegs ist, kann darüber nur grinsen. Unser Autor Ralf Schütze hat sich in den Sattel einer Harley geschwungen, um Hollywood und Umgebung zu erkunden, und hat dem Stau eine lange Nase gezeigt.

© Ralf Schütze

Männerträume werden wahr: Mit einer dicken Harley durch Hollywood, die Nase im milden Fahrtwind, den knackigen V2- Sound des Zweizylindermotors im Ohr, dazu aus den Lautsprechern „Hotel California“ von den Eagles. „We Rent Dreams“ steht über dem Hauptsitz von Eaglerider am La Cienega Boulevard 11860 South in Los Angeles, fünf Taximinuten vom Flughafen entfernt. Es gibt auch BMW, Yamaha, Honda oder Triumph, aber die meisten der Leihmotorräder sind von Harley-Davidson. Das USBike mag der Konkurrenz vielleicht technisch unterlegen sein, aber darum geht’s nicht auf so einem Trip.

© Ralf SchützeMännerträume werden wahr

Ob zum Grand Canyon, nach Las Vegas oder nur kurz durch Hollywood, Beverly Hills und Santa Barbara – mit einer Harley ist man hier stilecht unterwegs. Vom ersten Moment an strahlt die knorrige Maschine mit wenig Schräglage und gemütlicher Sitzposition Gelassenheit aus. Entschleunigung nennt man das im Stress-Seminar, hier sagt man einfach „Let the Good Times Roll“ dazu. So heißt auch der Titel, den der örtliche Oldie-Sender KKBT 100.3 beim Losfahren spielt. Filmmusik- Komponist Hans Zimmer hätte den Soundtrack zu meiner Harley-Tour nach Hollywood nicht passender komponieren können. Bei über 22 Grad Celsius genieße ich das ungewohnte winterliche Biken. Über den Beachwood Drive fahre ich direkt auf das weltberühmte Hollywood Sign zu. Es folgen Abstecher zum Endpunkt der Route 66 am Municipal Pier in Santa Monica, zu den Star-Villen in Beverly Hills und zur Queen Mary im Hafen von Long Beach. Staus ärgern mich nicht, denn ich darf offiziell zwischen den Fahrspuren cruisen, außerdem kann ich mit dem Motorrad die meist freien Car Pool Lanes benutzen, die ansonsten Autos mit mehreren Insassen vorbehalten ist. Und Parkplatzsuche ist mir ohnehin völlig fremd.

Für solch traumhafte Motorradtouren vermietet Eaglerider nicht nur weltweit Motorräder, sondern liefert auf Wunsch gleich den mehrsprachigen Tourguide dazu, entweder als weiteren Biker oder im Begleitmobil fürs Gepäck. Verständigungsprobleme gibt es bei Eaglerider keine, denn als ich meine Electra Glide abhole, erklärt mir der Österreicher Paul die Technik, undPeterausMittenwaldwünscht mir vor der Losfahrt alles Gute. Jegliche Angst vor Kriminalität nehmen mir die beiden sofort. „Sperr einfach die Maschine immer mit Lenkradschloss und Bremsenschloss ab, das ist alles,“ so Peters einziger Hinweis. Die kommenden Tage sollte ich selbst um Mitternacht auf dem Santa Monica Freeway nie das Gefühl haben, lieber in einem Auto zu sitzen als im Sattel der 84 PS-Maschine.

© Ralf SchützeMit der Harley durch Hollywood

Zu jeder Tages- und Nachtzeit weiß ich die Harley mit Windschild und Koffern zu schätzen. Beim Biken in Los Angeles interessieren mich nicht Reichweite oder Wartungsfreundlichkeit der Maschine, sondern ich möchte einfach nur wie Peter Fonda und Dennis Hopper in „Easy Rider“ lässig über die Highways cruisen. Die Beine nach vorne gestreckt, die Hände weit auseinander, der Oberkörper aufrecht, das Gesäß in einer breiten Sitzkuhle mit dem Komfort eines Wohnzimmersessels – das ist Wellness auf Rädern. Wer auf einer Electra Glide Platz nimmt, verschwendet keinen Gedanken an Wheelies oder flotte Ampelstarts. Der Weg wird zum Ziel, und das Ziel hat überall jede Menge Reize.

So am kurvenreichen Ortega Highway 74, der südlich von Los Angeles ins hügelige Hinterland und schließlich zum berühmten Bikertreff Hell’s Kitchen führt. Hier lerne ich Chris aus Huntington Beach kennen, der auch Harley fährt. Die unkomplizierte Offenheit zwischen fremden Bikern ist in USA besonders ausgeprägt. Chris empfiehlt mir, am nächsten Tag den Mullholland Drive oberhalb von Hollywood entlang zu fahren bis zum Rock Store, denn: „Dort sind immer viele Biker aus L.A. und Umgebung. Wenn du Glück hast, triffst du Jay Leno oder George Clooney.“ Leider geht aber auch dieser Traum in Hollywood zu Ende. Am letzten Tag erwischt mich einer von maximal zwei Regentagen pro Monat im kalifornischen Winter. Statt auf dem Parkplatz des Rock Store mit Motorradsammler Jay Leno oder Frauenschwarm George Clooney über die Vorzüge des V-Motors gegenüber einem Boxer zu philosophieren, lerne ich, wie rutschig der Asphalt des Harbour Freeway 110 Richtung Flughafen bei Platzregen sein kann. Obwohl der Abschlusstag regelrecht ins Wasser fällt: Mein Traum ist wahr geworden.

WEITERE AUSKUNFT & BUCHUNG

Motorräder in Los Angeles vermietet eaglerider zu Preisen ab 107 euro pro tag inklusive steuern und Vollkasko. Angeboten werden auch geführte Motorradtouren, davon mehrere mit start in Los Angeles. Infos und Buchung beim Büro Deutschland, tel. 089/31 59 46 08, www.eaglerider.com.

zurück zur Übersicht: Nordamerika

Kommentare

Kommentar verfassen

ReiseNews

Vielflieger und Bonusmeilen: Was Fliegen mit der Supermarktkasse zu tun hat

Die Meilenjäger

Millionen Reisende sammeln heute Bonusmeilen. Die meisten sparen auf einen Schnäppchenflug. Einigen ist die goldene oder silberne Vielflieger-Karte wichtig, die man sich durch fleißiges Konsumieren sichern kann.Mehr...

Lufthansa will Business Class verkleinern

Lufthansa will Business Class verkleinern

Frankfurt/Main/Hamburg - Die Lufthansa will ihre Business Class auf einigen Langstrecken verkleinern. Ein Unternehmens-Sprecher bestätigte am Freitag einen Bericht des „Spiegel“.Mehr...

ReiseKurioses

In Manila werden Meerjungfrauen-Träume wahr

In Manila werden Meerjungfrauen-Träume wahr

Manila - Schwerelos durchs Wasser gleiten und sich fühlen wie Arielle, die Meerjungfrau - das möchten viele gerne einmal erleben. Im Manila Ocean Park kann der Traum nun wahr werden.Mehr...

FotostreckenReiseZiele

Neue Rangliste: Die schönsten Strände der Welt

Die schönsten Strände der Welt: Tripadvisor präsentiert die Travellers‘ Choice Awards Strände 2014.
weitere Fotostrecken:

Alle Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.