http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

In Griechenland bricht der Tourismus ein

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9sZWJlbi9yZWlzZS16ZWl0L25hY2hyaWNodGVuL2dyaWVjaGVubGFuZC1icmljaHQtdG91cmlzbXVzLTIyOTMwMTAuaHRtbA==2293010Urlauber meiden Griechenland0true
    • 26.04.12
    • Nachrichten
    • Drucken
    • T+T-

Urlauber meiden Griechenland

    • recommendbutton_count100
    • 0

Athen - Streiks, Ausschreitungen und negative Presse haben in den ersten zwei Monaten des Jahres zu einem dramatischen Rückgang im Tourismus Griechenlands geführt.

© dpa

In Griechenland bricht der Tourismus ein

Wie die griechische Notenbank (Bank of Greece) am Mittwoch berichtete, sind die Einnahmen im Januar und Februar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 44,7 Prozent geschrumpft. Vor allem die Deutschen blieben weg.

Hatten deutsche Touristen im Februar 2011 in Griechenland noch 26,7 Millionen Euro ausgegeben, so waren es im Februar diesen Jahres nur noch 10,3 Millionen Euro.

Insgesamt seien in den ersten zwei Monaten des Jahres 618 400 Touristen nach Griechenland gereist. Im entsprechenden Zeitraum 2011 waren es 695 700 Touristen. Die Touristen gaben zudem weniger Geld aus als in den vergangenen Jahren. Sie blieben auch kürzer im Land. Daraus ergebe sich der starke Rückgang der Einnahmen, erklärte Hoteldirektor Christos Pilatakis der dpa. Vor allem leide die Branche in Athen. In vielen Hotels seien die Übernachtungen um mehr als 50 Prozent gesunken.

Die Top 10: Das nervt die Deutsche im Urlaub am meisten

Dagegen sei die Lage auf der Touristeninsel Rhodos besser, hieß es. In den Provinzen hat es kaum Ausschreitungen gegeben.

Die griechische Zentrale für Fremdenverkehr bemüht sich seit Monaten um Schadensbegrenzung. Die Streiks gehen aber weiter: Am 1. Mai wollen die Seeleute in Griechenland wieder streiken. Die Fähren sollen für 24 Stunden in den Häfen bleiben. Hoteliers aus verschiedenen Regionen des Landes warnten davor, dass eine neue Streikwelle verheerende Auswirkungen auf dem Tourismus haben könnte. In Griechenland sind fast eine Million Menschen direkt oder indirekt in der Tourismusbranche beschäftigt.

dpa

Alonissos: Steinreiche Insel

Griechenland: Das blaue Wunder

Insel Euböa: Wo die Krise Urlaub macht

zurück zur Übersicht: Nachrichten

Kommentare

Kommentar verfassen

Top-Artikel der Woche

  • ReiseZeit
  • Themen

Rabiate Katzen-Mama dreht im Flieger durch - Notlandung

Frankfurt/Main - Ein weiblicher Fluggast hat auf einem Condor-Flug nach Deutschland einen außerplanmäßigen Zwischenstopp verursacht. Grund des Wutanfalls an Bord war wohl eine Katze.Mehr...

Es ist ein besonderer Moment, wenn man das Nordlicht erblickt.

News für Keuzfahrer: Einmal das Nordlicht sehen

Nordlicht garantiert: Hurtigruten wirbt mit dem Zauber des Naturspektakels - allerdings unter gewissen Bedingungen. Ganz ohne Auflagen dürfen Crystal-Cruises-Gäste kostenlos surfen. Außerdem gibt es Neues von Nicko Cruises Flussreisen und der "Mein Schiff"-Flotte.Mehr...

An die Ostsee lockt es nicht mehr so viele Badegäste. Das Wasser hat mittlerweile spätsommerliche Temperaturen angenommen.

Deutsche Küste kühlt sich leicht ab

Die Temperaturen des Wassers an der Küste von Nord- und Ostsee sind langsam nicht mehr so richtig einladend für Badegäste. Oder nur etwas für Mutige und Abgehärtete. Wer auf warmes Wasser steht, sollte zum Beispiel zum Mittelmeer fahren.Mehr...

Allmählich lässt der Rückreiseverkehr nach.

Leichte Entspannung auf den Autobahnen: Reisewelle nimmt ab

In vielen Bundesländern herrscht wieder Schulalltag, was sich auch auf die Autobahndichte günstig auswirkt. In drei Ländern enden allerdings am Wochenende die Ferien, auch dürfen samstags wieder schwere Lkw auf die Langstreckenfahrbahn.Mehr...

Shoppen auf der Oxford Street: Für einige London-Touristen ist das ein Muss.

Schuhe bis Zigaretten: Was Reisende im Urlaub einkaufen

Im Urlaub hat man endlich Zeit - zum Einkaufen. Shoppen steht für viele auf dem Urlaubsplan. Neben Klamotten landen Gewürze, Zigaretten und Alkohol in der Tüte. Dabei sollte man an die Freigrenzen denken.Mehr...

In der National Gallery of Victoria können Besucher ab 11. Dezember die Installation Forever Bicyles des Künstlers Ai Weiwei sehen.

Interessante Events: Künstlerstars und Fotomarathon

Zwei in einer Ausstellung: Die Werke von Andy Warhol und Ai Weiwei können Melbourne-Besucher bald erleben. Aber auch Liebhaber von Bernstein, Eisenbahnen und Fotografie kommen auf ihre Kosten. Die Reiseziele und -informationen gibt es hier in der Übersicht.Mehr...

Die Reedereien bieten ihren Kunden oft organisierte Ausflüge an, die auf eigene Faust gar nicht machbar wären. Für Verspätungen haftet bei diesen Ausflügen auch die Reederei.

Landausflüge auf Kreuzfahrten buchen oder selbst entdecken?

Wer eine Kreuzfahrt macht, will viele Orte in kurzer Zeit sehen. Die Reedereien haben deshalb ein umfangreiches Angebot an Landausflügen im Programm. Das ist bequem - aber auch ein bisschen unflexibel und langweilig. Ein Pro und Contra.Mehr...

Zum Gewinnspiel & den Leserreise-Tipps
Zum Gewinnspiel & den Leserreise-Tipps

Reisetipp abgeben und einen Gutschein im Wert von 500 Euro sowie eine Spiegelreflexkamera gewinnen!

FotostreckenReiseZeit

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.